home
Muldental-Alpaka respektiert und schützt Ihre Privatsphäre. Es ist Ihr legitimes Bedürfnis, die Kontrolle über alle Ihre personenbezogenen Daten zu behalten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert werden.
 
Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese, z.B. zum Zwecke der Kontaktaufnahme, nach Aufforderung mitteilen.
 
Sie haben ein Recht darauf, dass Ihre personenbezogenen Daten nur zu dem Zweck verarbeitet werden, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben. Dem fühlen wir uns verpflichtet. Wir werden deshalb eine Verwendung zu anderen Zwecken nur vornehmen, wenn Sie darin eingewilligt haben (diese Einwilligung können Sie jederzeit formlos widerrufen) oder soweit dies durch eine Rechtsvorschrift erlaubt ist.
 
Sie vertrauen uns Ihre Daten an. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt deshalb nur, wenn Sie darin einwilligen bzw. wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder gebietet.
 
Diverse datenschutzrechtliche Vorschriften verpflichten uns dazu, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, um Ihre Daten u.a. vor Verlust und unbefugter Kenntnisnahme durch Dritte zu schützen. Dabei orientieren wir uns an dem Stand der Technik. Datenschutz wird vor allem durch die Mitarbeiter eines Unternehmens gelebt. Alle Mitarbeiter wurden deshalb auf das Datengeheimnis verpflichtet und werden regelmäßig in Datenschutzfragen geschult. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz.